Sprache: DE | EN

Linux Journal :: Ausgabe 07/2012 schreibt:
"If you want to create iPod-compatible audiobooks, abc is as simple as, well, ABC!"

Artikel in der c't :: Ausgabe 10/2014 (Seite 174):
"Hörbücher mit Linux für den iPod konvertieren: Der Allrounder übernimmt nicht nur das Konvertieren ins passende Format und das Hinzufügen von Metadaten, sondern kann auch Audio-CDs auslesen"


>> Download Version 1.0.0 <<

Dieses Programm erstellt iPod/iPhone kompatible Hörbücher (Audiobooks) inklusive Kapiteln. Es kann sowohl an der Kommandozeile (php) als auch mit der mitgelieferten grafischen Oberfläche verwendet werden. Viele von uns haben Hörbücher die aus einzelnen MP3 Dateien bestehen und auf dem iPod nicht richtig eingeordnet werden. Deshalb musste ein Progamm her, mit dem es unter Linux möglich ist, richtige Hörbücher zu erstellen. Natürlich ist es auch möglich die mit abc erstellten Hörbücher unter Android abzuspielen.

Entsprechende Player sind z.B. der Listen Audiobook Player or Smart AudioBook Player. Weitere Audiobook Player können im Play Store von Google heruntergeladen werden.

Da der Encoder von Nero (NeroAacEnc) nicht mehr zur Verfügung steht und auch diverse Pakete nicht mehr mit Ubuntu ausgeliefert werden (mp4v2-utils), wurde der abc - Audio Book Creator komplett neu geschrieben. Die neue Version basiert nun auf Python3 und den gewohnten PHP-Scripten. 

Das Auslesen von CD-Titeln wurde auf Musicbrainz umgestellt und somit sind sämtliche Funktionen auch in der neuen Version vorhanden.

Funktionsumfang

  • Ogg-Vorbis und MP3 Unterstützung
  • Hörbuch direkt von CD erstellen - jetzt mit bis zu 999 Tracks
  • Audiobooks werden in der korrekten Menü-Sektion auf dem iPod angezeigt
  • Kapitelauswahl (mit Titelnamen)
  • Cover-Bild (wenn ein entsprechendes "cover.jpg" vorliegt)

Screenshots

abc - Übersicht

abc - Schritt A

abc - Schritt B

abc - Schritt C

Zusammenfassung

Die Scripts und das Frontend der abc Version 1.0.0 wurden mit Ubuntu Focal Fossa (20.04 LTS) getestet. Eine Übersicht der Änderungen und Anpassungen finden Sie in der Changelog weiter unten.

 

Anleitung

MP3/OGG-Dateien in Audiobooks umwandeln

Zunächst wählen Sie das Verzeichnis aus, in dem sich die zu konvertierenden MP3 oder OGG Dateien befinden. Im nächsten Schritt geben Sie den Namen des Künstlers, den Namen des Albums, den Titel, das zuzuordnende Genre sowie das Jahr, in dem das Hörbuch produziert wurde, ein. Die Angabe eines Bildes (Cover) ist optional.

Sind die Felder 'Titel' und 'Autor' gefüllt, drücken Sie im nächsten Schritt den Button "Audio Book erstellen!"
Damit beginnt der Konvertierungsprozess. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie sich das erstellte Audio Book (*.m4b) anzeigen lassen oder eine neues Audiobook erstellen.

Im Anschluss kann das Audiobook auf unterschiedlichen Geräten inklusive Kapitelmarken genutzt werden. 

Audiobooks direkt von CD erstellen

Audio CD einlegen und den Lesevorgang starten. Wenn eine Internetverbindung besteht erfolgt eine Anfrage bei Musicbrainz zur Ermittlung der CD-/Trackinformationen. Ist die Anfrage erfolgreich werden die Daten automatisch übernommen. Sollten keine Daten abrufbar sein können im nächsten Schritt der Name des Künstlers, der Name des Albums, der Titel, das zugeordnete Genre sowie das Jahr, in dem das Hörbuch produziert wurde, eingegeben werden.

Sind die Felder 'Titel' und 'Autor' gefüllt, drücken Sie im nächsten Schritt den Button "Audio Book erstellen!"
Damit beginnt der Konvertierungsprozess. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie sich das erstellte Audio Book (*.m4b) anzeigen lassen oder eine neues Audiobook erstellen.

Im Anschluss kann das Audiobook auf unterschiedlichen Geräten inklusive Kapitelmarken genutzt werden. 

Changelog

abc 1.0.0 - Ubuntu 20.04 (Focal Fossa)
* NEU: Wechsel von Gambas auf Python3 und 64bit
* NEU: MP4Box statt Nero Encoder
* NEU: Musicbrainz ersetzt CDDB
* NEU: Tagging mit atomicparsley

abc 0.0.6 - Ubuntu 16.04 (Xenial Xerus)
* NEU: 32bit und 64bit Pakete verfügbar
* NEU: Automatische Installation der 32bit Umgebung in 64bit Systemen
* NEU: Verbesserte Unterstützung für "dark themes"
* NEU: Installation des NeroAacEnc integriert
* NEU: MP4 Tools aus den Ubuntu Quellen werden nun verwendet
* NEU: Verwendung von GStreamer 1.0
* NEU: Kompiliert mit Gambas 3.8.4
* Minor bugfixes

abc 0.0.5 - Ubuntu 14.10 (Utopic Unicorn)
* NEU: Prüfung ob Updates vorhanden sind
* NEU: "Spinner" Objekt hinzugefügt um das visuelle Feedback bei der Erstellung von mp4 Dateien zu verbessern
* NEU: Kompiliert mit Gambas 3.6.0

abc 0.0.4 - Ubuntu 14.04 (Trusty Tahr)
* NEU: Erstellen von Audiobooks mit bis zu 999 Tracks
* NEU: Beschreibung für die Verwendung eines Proxy Servers hinzugefügt (CDDB Verbindung)
* NEU: Beschreibung für die Verwendung von abc bei 64bit Systemen hinzugefügt
* NEU: Kompiliert mit Gambas 3.5.4 um die Stabilität zu erhöhen
* Bugfix: Übersetzungsfehler beseitigt
* Kleinere Fehler beseitigt und Programmcode optimiert

abc 0.0.3 - Ubuntu 12.10 (Quantal Quetzal)
* NEU: Gambas3 Benutzeroberfläche
* NEU: Verwendung von GStreamer anstatt SoundConverter
* NEU: Unterstüzung von Ogg-Vorbis Dateien
* Kleinere Fehler beseitigt und Programmcode optimiert
* Trayicon entfernt

abc 0.0.2 - Ubuntu 12.04 (Precise Pangolin)
* NEU: Hörbücher direkt von CD erstellen
* Kleinere Fehler beseitigt und Programmcode optimiert

abc 0.0.1 - Ubuntu 10.04 (Lucid Lynx)
* Initiale Version

 Für Anregungen oder Fragen senden Sie bitte eine Mail an abc[at]ausge.de 


 


Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.