Beitragsseiten

29.08.2007 - Abfahrt nach Salo

Heute brechen wir auf. Es ist mal wieder ganz schön warm. Wir machen langsam. Der Korsika- Tag „Positiv Denken“ ist uns noch gut im Gedächtnis. Gegen 12:00 Uhr geht es los.. man ist das warm. In der nördlichen Toskana und Ligurien wird es angenehmer.

Ca. 19:00 Uhr sind wir in Salo. Salo ist ein kleines, schönes, typisch italienisches Städtchen im Südwesten des Gardasees. Nun noch ein Hotel finden. Sind ja an einigen vorbeigefahren, kann ja nicht so schwer sein.. naja, erstes Hotel: Absage. Dann eine Stunde suchen. Gegen 20:00 Uhr finden wir dann eines: 190,00€ ! Ok, wir sind fertig und müde. Dafür bekommen wir eine Badewanne und einen wunderschönen Blick auf den Gardasee. Schnell Klamotten wechseln, keine Zeit mehr zum duschen, 21:00 Uhr macht die Küche zu.. außer Frühstück und ein Baguette hatten wir heute noch nix zu essen.. Komischer Laden hier, voll Etepetete. Das ist ja ätzend. Naja. Flugs was gegessen, Flasche Rotwein für 23,00€ getötet und ab aufs Zimmer - Badewanne, Tiefschlaf.

 Tourdaten vom 29.08.2007


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.