Beitragsseiten

24.08.2007 - Ruhetag

Der Tag begrüßt uns mit zögerlichen Sonnenstrahlen. Kurze Zeit später werden die Wolken dichter und es regnet leicht. Frühstück im Zelt. Macht nix. Wollten heut eh abhängen. Mit einkaufen, „wandern“, Karten spielen und Faulenzen retten wir uns über den Tag. Morgen soll es besser werden. Am Meer waren wir auch schon: Das Wasser ist schön klar und warm. Der Strand - naja. Abends probieren wir den lokalen Rotwein und essen Nudeln, Arrabiata und lecker Salat.


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.