Beitragsseiten

23.08.2007 - Gardasee die Erste

Es hat die ganze Nacht geregnet, jetzt sieht das Wetter durchwachsen aus, die letzten Wolken hängen buchstäblich in den Bergen. Trento - Vada steht heut auf dem Plan. In Vada ist unser Campingplatz, gebucht. Unser Plan soll uns am Gardasee vorbeiführen - auf der Straße 249 wollen wir das östliche Ufer passieren.. so weit der Plan.

Leider müssen wir aber eingestehen, dass wir es heute nicht nach Vada schaffen, wenn wir am Gardasee direkt entlang fahren wollen. Also entscheiden wir uns schweren Herzens die restliche Strecke von 530 km auf der Autobahn zu bewältigen. Gardasee ist erstmal verschoben auf die Anfahrt/Rückfahrt in die Dolomiten.

So geht es aus den Dolomiten und Südtirol übers Flachland - gähn, wie langweilig und ermüdend - ins Hochland von Ligurien. Hier gibt es endlich wieder Berge und ein wenig Abwechslung. Wir schlängeln uns über Brücken und durch Tunnel in die Toskana.

Kaum passieren wir das Schild „Toskana“ kommt die Sonne zum Vorschein und die typisch toskanische Landschaft liegt vor uns. Kurz vor 18:00 Uhr endet die Autobahn mit einer stattlichen Gebühr von mehr als 26,00 €/Motorrad. Der Rest geht über Landstraßen. Punkt 18:00 landen wir in Vada. Dreimal im Kreis durch Klein-Las Vegas und dann doch noch unseren Campingplatz aus den unzähligen herausgefunden.

Endlich angekommen erfahren wir, dass es wohl bis 15:00 Uhr in Strömen geregnet hat und eigtl. niemand damit gerechnet hat, dass wir heute ankommen. Da haben wir wohl die Sonne mitgebracht :o) Hihi. Zelt aufbauen, Motorräder auf den abgeschlossenen Parkplatz (50 m Luftlinie), Grundversorgung hergestellt (Heineken und trock'ne Brötchen :-S) .. das wars für heute. Feddich. Schlafen.

 Tourdaten vom 23.08.2007


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.