Beitragsseiten

31.08.2007 - Kardan

06:30 Uhr - Andi wird jäh aus dem Schlaf gerissen.. LKW's fangen an Schotter zu transportieren. Schnell Fenster zu und weiter ratzen bis 08:00 Uhr. Nu lecker Frühstück und dann los.. die Sonne scheint. Als wir grad am Tisch sitzen gleich die erste Hiobsbotschaft-Botschaft: Heute morgen haben sich 6 Moppeds aufgemacht in die Berge und eins geht kaputt.. Micha's Kardan tropft.

So ein Ärgernis. Können die beiden heute nicht mitfahren. Hoffentlich bekommt er es noch repariert - es ist Freitag. Martin und Frau bleiben bei den beiden, Martin will dann Micha in die Werkstatt begleiten. Als wir gegen 10:00 losfahren telefoniert Micha noch rum wegen einer Werkstatt. Abends erfahren wir dann, dass das „begleitete“ Fahren nicht mehr funktioniert hat und Micha samt Motorrad nach Trento gebracht wurden per ADAC. Nun ist alles wieder repariert und die Motorrad-Welt ist wieder in Ordnung. Morgen können also alle wieder mitfahren. Ich habe mich entschlossen mein Motorrad für die kommenden 3 Tage in der Hotelgarage zu lassen. Hier mit den Männern mithalten zu wollen ist mir zu anstrengend. So fahre ich bei Andi mit und mache Fotos, auch während der Fahrt. Da haben dann auch alle was von.

Unsere Tagestour war super schön.. Berge, Berge, Berge.. Kehren, Kehren, Kehren.. 100 waren es bestimmt und mindestens 3 Pässe ... Andis Handgelenke schmerzen ein wenig. Gut, dass wir Arnikasalbe dabei haben. Abendessen , Bier'chen, 22:30 Uhr machen wir die Biege. Flugs in die Wanne, halbtot ins Bett. Feddich. Tracks sind alle auf dem Garmin. Das können wir dann zu Hause in Ruhe auswerten.

 Tourdaten vom 31.08.2007


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.